Natur pur direkt am Altdorfer See

Herzlich willkommen im Natur- und Ferienpark am Altdorfer See. Idyllisch gelegen in einer einmaligen Lage direkt am See, im Norden der Nossentiner/Schwinzer Heide.
Genießen Sie die Ruhe und Vielfalt der unverbrauchten Naturlandschaft fern ab vom Massentourismus und entspannen Sie sich in einem unserer komfortablen und geschmackvollen eingerichteten 5 ***** Ferienhäuser in Mitten der Mecklenburgischen Seenplatte.
Bei uns können Sie aktiv werden beim Golfen-Reiten-Wandern-Angeln-Beachvolleyball-Radfahren, einer Kanutour oder einfach nur die Seele baumeln lassen, auf unseren hauseigenen, schönen Terrassen.

Ihre Highlights auf einen Blick

  • einzigartige und idyllische Lage
  • geschlossene Anlage mit 19 Ferienhäusern
  • moderne, großzügige Ferienhäuser
  • geschmackvolle, komfortable Einrichtung
  • 5 *****Sterne-Klassifizierung durch DTV
  • Steg mit Badestelle
  • Brötchenservice
  • Wellness-Massagen-Angebot
  • sanfter Tourismus
  • Fahrrad- und Bootsverleih
  • Beachvolleyballplatz
  • Kinderspielplatz mit feinem Ostseesand
  • Kamin
  • hauseigene Sauna
  • eingezäunte Grundstücke
  • gute Infrastruktur

Die Nossentiner/Schwinzer Heide

Der Naturpark erstreckt sich über fast 360 km² und gehört mit seinen fast 60 Seen zur Mecklenburgischen Seenplatte.
Auf mehr als 50% der Parkfläche wächst Wald. Bei ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren durch die Natur lassen sich mit etwas Glück viele seltene Tier- und Pflanzenarten beobachten.
Der gesamte Naturpark wurde wegen seiner Vielfalt an bestandsbedrohten Vogelarten zum Europäischen Vogelschutzgebiet erklärt. Das Gebiet des Naturparks ist mit über 250 km Rad- und Wanderwegen, 100 km Rundwanderwegen und ca. 160 km Reitwegen erschlossen.


Urlaub in Deutschland – aber nur mit dem richtigen Reiseschutz!

Sie werden vor der Reise krank, ein Angehöriger hat einen Unfall, Sie sind von einer betriebsbedingten Kündigung betroffen! Aufgrund einer Autopanne während oder kurz vor der Anreise kommen Sie verspätet an? Die entgangenen Urlaubsfreuden können wir Ihnen nicht ersetzen, mögliche finanzielle Schäden schon! Bereits ab € 6,– übernimmt die ERGO Reiseversicherung, unser Partner in Sachen Reiseschutz, Ihr finanzielles Risiko einer Stornierung oder eines verspäteten Reiseantritts aus versichertem Grund.

Reiseschutz nicht vergessen – ohne kann es teuer werden.

Die Storno-Versicherung bietet Ihnen nicht nur Schutz bei Stornierung, sondern auch bei einem unerwarteten Abbruch der Reise. In diesem Fall übernimmt die ERGO Reiseversicherung die Kosten für die nicht genutzten Aufenthaltstage. Somit sind Sie vor und während der Reise finanziell bestens geschützt. Auch der Verlust Ihres Hotel- oder Ferien- wohnungsschlüssels sowie Mobiliarschäden sind versichert. Die StornoPlus-Versicherung bietet sogar noch mehr: Neben den Leistungen der Storno-Versicherung beinhaltet sie zusätzlich den Krankenrücktransport mit medizinischer Notfall-Hilfe (wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen), die Reisegepäck-Versicherung und einen Fahrrad-Schutz.

Der Ergänzungs-Schutz Covid-19 mit Quarantäne-Absicherung

Gerade in der heutigen Zeit kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung und Abbruch Ihrer Reise finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung. Der Ergänzungs-Schutz Covid-19 mit Quarantäne-Absicherung kann optional hinzugebucht werden.

Preise und LeistungenJetzt vorsorgen und Reiseschutz abschließen

Faszination Urlaub in unverbrauchter Natur

Der Altdorfer See und seine beeindruckende Landschaft ist ideal zur aktiven Erholung.
Zahlreiche Naturbadestellen ergänzen die natürliche Schönheit der Umgebung.

Direkt an der Einfahrt zum Ferienpark am Altdorfer See, beginnen und enden wunderschön gelegene Nordic Walking-, Wander-, Rad- oder Jogging-Strecken. Die dargestellten Routen sind nur vier der vielen, möglichen Wege.

Alle Strecken führen entlang der drei Seen, durch eine eindrucksvolle, idyllische Landschaft. Auf 80% der Strecken hat man einen direkten Seeblick.

Weitere landschaftlich sehr eindrucksvolle Rad- und Wanderwege sind im gesamten Krakower Gebiet direkt angeschlossen.

Reiten inmitten der mecklenburgischen Seenplatte umgeben von weiten Feldern, stillen Seen und geheimnisvollen Wäldern. Erkunden Sie hoch zu Ross einen der schönsten Landstriche Mecklenburg–Vorpommerns. Entdecken Sie urige Herrenhäuser, traumhafte Schlossanlagen  und verwunschene Burgen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich ein Pferd zu leihen oder in der Gruppe einen geführten Wanderritt zu unternehmen.

Das Gestüt Ganschow in Alt Sammit ist 2 km von Krakow am See entfernt. Hier können alle touristischen und sportlichen Angebote zu Pferd gebucht werden. In der angrenzenden Reithalle ist ebenfalls ein Training möglich.

TEL: 038 458 / 20 226
gestuet-ganschow@t-online.de

Für Golfer wartet am Landhaus Serrahn eine 18-Loch-Golfanlage direkt am Krakower See.

Der Platz beinhaltet eine überdachte Driving Range mit Abschlag in 10 Metern Höhe, mit einem direkten Blick auf den Krakower See, eine Chipping- und Pitching-Fläche sowie Putting Green.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Golfanlage 2012 auf 18 Löcher (72-er Meisterschaftsplatz) erweitert.

Auch im Winter kann  man die  eindrucksvolle Landschaft genießen und bei Eis Schlittschuh laufen, Wandern und die klare Luft genießen.

Angler finden ein wahres Paradies vor. Zahlreiche Fischarten tummeln sich sowohl im Krakower See, als auch in den vielen umliegenden kleineren Seen. Gefangen werden unter anderem Barsch, Hecht, Aale und dicke Karpfen. Die Seen zeichnen sich durch ihr sehr klares Wasser aus.

Petri heil!

Erleben Sie Natur pur im größten und schönsten Binnenpaddelrevier Deutschlands. Mit einer Fläche von fast 16 km² und zahlreichen malerischen Buchten bietet der Krakower See eine scheinbar unendliche Naturlandschaft.

Hier finden Sie garantiert eine Tour voller Erlebnisse.

Viele Wasservogelarten können beobachtet werden: Haubentaucher, Blessrallen, Höckerschwäne, Schell-, Kolben-, Reiher- und Tafelenten, Graugänse sowie im Winter Gänsesäger.

Aus dem Röhricht sind Teich- und Drosselrohrsänger, Rohrschwirl und oftmals auch die Rohrdommel zu hören. Die Seen sind auch Nahrungsgebiet für See- und Fischadler sowie Graureiher.

Es darf gebaggert werden.
Fertig ist unser nach internationalen Wettkampf- Richtlinien erbaute Beachvolleyballplatz.
Fast 300 Tonnen feinster, gesiebter Ostseesand wurden verarbeitet. Ein Aufwand der sich gelohnt hat.

Lasst die Spiele beginnen!!!

Erkunden Sie die Mecklenburgischen Seenplatte mit dem Rad. Krakow am See und seine umliegende Seenlandschaft bieten ein ausgedehntes Radwegenetz durch Wälder und Wiesen, entlang der vielen Gewässer. Unterwegs finden Sie zahlreiche Naturbadestellen und ruhige Rastplätze für kleine und große Pausen.

Der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide möchte zum ersten Sternenpark in Norddeutschland werden.

Als Sternenpark werden besonders dunkle Orte ausgezeichnet, wo man den Nachthimmel gut beobachten kann.

Bisher tragen erst vier Gebiete in Deutschland den Titel. Der Naturpark in Mecklenburg-Vorpommern könnte zum fünften Sternenpark werden – und zur ersten so ausgezeichneten Region in Norddeutschland.

Wandern, Angeln, Radfahren

Urlaub in Mecklenburg Vorpommern bietet viel. Lassen Sie sich durch die Urlaubs-Prospekte inspirieren. Zum Download (PDF) einfach auf das gewünschte Prospekt-Vorschaubild klicken.


Mitten in Mecklenburg, im nördlichen Teil der Seenplatte, liegt der Krakower See, einer der schönsten Seen des Landes.

Der Ferienpark gehört zur Stadt Krakow am See und liegt im Naturpark und Vogelschutzgebiet Nossentiner / Schwinzer Heide (Natura 2000) in Mecklenburg-Vorpommern.

Unsere Ferienhäuser befinden sich direkt am Altdorfer See. Durch eine idyllische Durchfahrt, gelangt man zum Derliner See. Eine weitere Durchfahrt führt direkt zum Langen See. Alle drei Seen haben eine Gesamtfläche von fast 160 ha.

Entfernung Berlin - Krakow am See
ca. 1,5h

Entfernung Rostock - Krakow am See
ca. 0,5h

Der Luftkurort trägt durch seine malerische Lage und hervorragende Luft- und Wasserqualität zu Recht den Titel „Luftkurort“.

Mitten in der Mecklenburger Seenlandschaft ist man nah an der Natur. Dennoch ist die Verkehrsanbindung hervorragend. In Rostock ist man in einer halben Stunde. Selbst in die Hauptstadt Berlin braucht man mit dem Auto nur ca. 1,5h – ideal für einen Tagesausflug.

Direkt an die Ostsee kommt man innerhalb 1h.

Weitere Information zu Krakow am See finden Sie hier
www.krakow-am-see.de

Der zweitälteste Luftkurort Mecklenburgs schmiegt sich unmittelbar an das Ufer eines der schönsten Seen des Landes. Zahlreiche, zum Teil bewaldete Hügel umgeben die buchtenreichen Uferzonen und finden sich als Inseln und Halbinseln im See wieder.

An beiden Seiten des Ufers säumen reetgedeckte Bootshäuser den Schilfgürtel. Im Hintergrund erhebt sich der Jörnberg mit dem Aussichtsturm. Von dessen Plattform hat man in 100,5 m Höhe über dem Meeresspiegel einen herrlichen Ausblick auf die ganze Pracht der Seenlandschaft. Unterhalb befindet sich die denkmalgeschützte reetgedeckte Badeanstalt. Der Marktplatz ist ein denkmalgeschütztes Gebäudeensemble, das zumeist aus Bürgerhäusern des 18. und 19. Jh., sowie der Stadtkirche besteht.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort am 21. Mai 1298. Im Mittelalter war die Stadt Zentrum des Fürstenstums Werle-Güstrow und sogar Tagungsstätte des Landesfürsten von Mecklenburg.

In der typischen Ackerbürgerstadt in unmittelbarer Lage direkt am See spielte neben Wollweberei, Handwerk und Gewerbe die Fischerei eine große Rolle. Die umliegenden Wälder waren die Holzlieferanten für den Schiffbau. Die heute bestehenende Stadt hat ihren Kleinstadtcharakter bewahrt und zählt neben 10 Ortsteilen knapp 3800 Einwohner.

Bereits 1860 kam der mecklenburgische Heimatdichter Fritz Reuter in seiner „Urgeschichte von Mecklenburg“ zu der Schlussfolgerung, dass sich hier bei Groß Bäbelin, Serrahn und Krakow das Paradies befand, nachdem er Krakow kennengelernt hatte. Bis heute hat das Paradies nichts an seiner Schönheit eingebüßt.

Heute ist Krakow am See wegen seines gesunden Klimas bekannt und seit über 100 Jahren beliebter Ferienort.


Regionale Köstlichkeiten und Erlebnisse rund um den Natur- und Ferienpark am Altdorfer See

Unsere Restaurantempfehlung

In unmittelbarer Nähe zur Ferienanlage finden Sie am Marktplatz das Restaurant „Zur Klause“. Hier genießen Sie die besten Burger oder den frischen Fang des Tages.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website „Zur Klause“

Aktivitäten in und um Krakow am See

Informationen zu Veranstaltungen in und um Krakow am See zu Ihrer Reisezeit finden Sie immer aktuell auf der Seite der Touristinformation von Krakow am See:

zur Touristinformation
Schöne Aussichten - Aussichtsturm auf dem Jörnberg

Die Aussichtsplattform des heute 28 m großen Turms, befindet sich fast 100 m über dem Meeresspiegel. Für das Erklimmen der 126 Stufen des Turms werden Sie mit einem herrlichen Panoramablick auf das glitzernde Krakower Seenlabyrinth belohnt.

Aktiv mit Kindern - Wildpark in Güstrow

Im ganzjährig geöffneten Wildpark leben überwiegend Wölfe, Bären, Luchse, Eulen und viele andere einheimische Tiere. Abenteuerliche Wege führen über Kletterpfade und Brücken, durch Höhlen, Wurzeltunnel und Moore. Besondere Tier- und Spielerlebnisse bieten der Streichelzoo, abenteuerliche Spielplätze und teils begehbare Gehege.

Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen

Das beliebteste Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern für die ganze Familie. Hier erwartet euch ein bunter Mix aus spannenden Erlebnissen, Shopping-Vergnügen und Gaumenfreuden.

Sommerrodelbahn und Affenwald - Malchow

Die Sommerrodelbahn ist eine Riesengaudi für Groß und Klein. Die rasante und kurvenreichen Abfahrt lässt kein Auge trocken.

Im Anschluss lohnt sich ein Besuch im Affenwald. In einem 3,5 Hektar großen Naturgehege werdet ihr durch den direkten Kontakt mit den sympatisch frechen Affenvölkchen interessante und lustige Begegnungen haben.